"Ich denke und spreche nichts als von Goethen"

Über den Schriftsteller und Adlatus Johann Peter Eckermann (1792-1854)
Vortrag von Dr. Heiko Postma (Hannover)
April 2018
Do
26
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen
Goethe-Gesellschaft Essen

"Ich denke und spreche nichts als von Goethen"

Heldenbar · Grillo-Theater



Neun Jahre lang, von 1823 bis 1832, stand sein Leben nahezu total im Zeichen Goethes. Er war der (unbezahlte) "Adlatus" des Dichterfürsten, sein unermüdlicher Helfer, Chronist, Gesprächspartner und Anreger, der dem Dienst am Meister alles unterordnete – sein Privatleben genauso wie seine beruflichen Perspektiven. Kurz gesagt, er war Goethes "Eckermann", und in diesem Belang ist sein Name geradezu sprichwörtlich geworden.

An spöttischen Auslassungen über den Getreuen hat es freilich – von Heine bis Walser – nicht gefehlt. Der Referent liefert ein Porträt dieses Schriftstellers, der in kargsten Verhältnissen aufgewachsen war, der unter größten Entbehrungen nach "Bildung" strebte und der schließlich in Weimar das Ziel aller Mühen fand – bei "seinem" Goethe. Und selbstverständlich gibt es dazu allerlei aufschlussreiche Passagen aus den Gesprächen mit Goethe, dem Buch, das Eckermanns Nachruhm unvergänglich machte.
Empfehlungen für Sie
Do
24
Mai
19:30 - 21:40
Grillo-Theater
19:30 - 22:10
Grillo-Theater
Sa
26
Mai
So
27
Mai
12:00 - 13:30
Grillo-Theater
19:30 - 22:20
Grillo-Theater
20:00
Café Central International
Mi
6
Juni
Mi
6
Juni
Do
7
Juni
19:30 - 21:00
Grillo-Theater
17:00 - 21:00
Zentrum ("Freiheit", Brücke über die A 40, Hauptbahnhof Südseite)
Mo
11
Juni
20:00
Café Central International
Di
12
Juni
20:00
Café Central International
Di
19
Juni
Schneefrittchen
Di
19
Juni
Handy und Gretel
Di
19
Juni
Festival-Eröffnung
Di
19
Juni
Was du nicht lassen kannst
Mi
20
Juni
Elefanten sieht man nicht
Mi
20
Juni
Ich packe meinen Koffer (AT)
Do
21
Juni
Alice im Wunderland
Do
21
Juni
Agent im Spiel
Fr
22
Juni
Weil es sich ändern muss ...
Mo
25
Juni
Schools Connected-Schultheater-Tag
Mi
5
September
17:00 - 19:30
Grillo-Theater
So
23
September
11:00 - 18:00
Casa