Orgel

Iveta Apkalna
Gábor Boldoczki
"Echo"

Werke von Antonio Vivaldi, George Enescu, Johann Sebastian Bach, Naji Hakim, Peter Eötvös, Sofia Gubaidulina, Stanley Friedman
Mai 2024
Fr
24
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Iveta Apkalna
Gábor Boldoczki
"Echo"

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen · Abo 11 Orgel
Trompete
Gábor Boldoczki
Orgel
Iveta Apkalna
Johann Sebastian Bach
Sinfonia aus der Kantate "Wir danken dir Gott, wir danken dir", BWV 29
(bearbeitet von Marcel Dupré für Orgel)
Stanley Friedman
Fanfare aus "Solus" für Trompete
George Enescu
"Légende" für Trompete und Orgel
Sofia Gubaidulina
"Hell und Dunkel" für Orgel
Peter Eötvös
"Echo" für Piccolotrompete und Orgel
(Auftragswerk der Philharmonie Essen, der Philharmonie Köln und dem Müpa Budapest)
Johann Sebastian Bach
Passacaglia c-Moll für Orgel, BWV 582
Antonio Vivaldi
"Sovvente il sole" aus der Serenata "Andromeda liberata" für Trompete und Orgel
Naji Hakim
"Quatre Études-Caprices" für Orgel
Naji Hakim
Sonate für Trompete und Orgel

Iveta Apkalna ist zweifellos die berühmteste Organistin und hat an allen großen Konzerthaus-Orgeln ihr atemberaubendes Können unter Beweis gestellt. Dennoch ist es für sie immer wieder etwas ganz Besonderes, wenn sie an die philharmonische Kuhn-Orgel zurückkehrt. Schließlich hat Apkalna an diesem Prachtinstrument schon 2007 einige ihrer gefeierten CDs eingespielt und damit diskografisch den Grundstein für ihre Weltkarriere gelegt. Nach umjubelten Solo-Konzerten in den vergangenen Jahren kehrt Apkalna jetzt mit einem Musiker an ihrer Seite zurück, der gleichermaßen auf seinem Instrument wahre Wunder vollbringt. Es ist der ungarische Trompeter Gábor Boldoczki, mit dem Iveta Apkalna einen fulminanten Klangbogen von Bach und Vivaldi hin zur auch impulsiven Moderne schlägt und dabei mit "Echo" ein neues Werk des namhaften ungarischen Komponisten Peter Eötvös für Orgel und Trompete zur Aufführung bringt.

Gefördert von der Alfred und Cläre Pott-Stiftung
Empfehlungen für Sie
Fr
23
Februar
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
So
25
Februar
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
Do
29
Februar
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
16:00 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
3
März
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Fr
8
März
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
10
März
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
10
März
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mo
11
März
20:00 - 22:00
Café Central
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
16
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
22
März
20:00 - 01:00
RWE Pavillon
Sa
23
März
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
So
24
März
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
7
April
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
11
April
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
13
April
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
14
April
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mi
24
April
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
28
April
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
28
April
18:00 - 19:00
Kreuzeskirche
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:20
RWE Pavillon
So
12
Mai
18:00 - 19:30
Evangelische Kirche Werden
Fr
17
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
9
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mo
10
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Di
11
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mi
12
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Do
13
Juni
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
10:00 - 11:00
RWE Pavillon
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Fr
14
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Café Central
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
29
Juni
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Essener Dom
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal