Kammerkonzert VI

Werke von Darius Milhaud, Erwin Schulhoff, Hanns Eisler, Paul Hindemith
Februar 2024
So
25
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Kammerkonzert VI

Aalto-Foyer · Aalto-Theater
Veranstalter: Essener Philharmoniker



Flöte
Olivier Girardin
Klarinette
Tristan von den Driesch
Fagott
Ilka Wagner
Violine
Birgit Seibt, Mira Nauer
Viola
Sebastian Bürger
Violoncello
Anja Rapp
Kontrabass
Eduardo Rodriguez Romanos
Darius Milhaud
Petite Sinfonie Nr. 3, op. 71 "Sérénade"
Erwin Schulhoff
Concertino für Flöte, Viola und Kontrabass
Hanns Eisler
Suite für Septett Nr. 1, op. 92a
Paul Hindemith
Thema mit sechs Variationen
(bearbeitet für Fagott und Bassklarinette)
Hanns Eisler
Septett Nr. 2 "Circus"

Im amerikanischen Exil bildete das Komponieren von Filmmusik die größte Einnahmequelle von Hanns Eisler, 1940 wurde er mit dem Soundtrack zum Dokumentarfilm "A Child Went Forth" beauftragt und schuf basierend darauf auch die Suite für Septett Nr. 1, in der jeder der neun Sätze Alltagssituationen von Kindergartenkindern musikalisch beschreibt. Das Septett Nr. 2 dokumentiert eine nicht geglückte Zusammenarbeit mit Charlie Chaplin, zu dessen Film "The Circus" Eisler den Soundtrack komponieren sollte. Chaplin brachte den Film letztlich mit eigener Musik heraus, Eisler mit dem bereits geschriebenen Material sein zweites Septett. Die "Petite Symphonie Nr. 3" des Franzosen Darius Milhaud ist mit ihren nur vier Minuten Spielzeit eine der kürzesten Sinfonien überhaupt und bildete einen humorvollen und provokativen Gegensatz zu den formsprengenden, mahler'schen Kompositionen der damaligen Zeit. Der Deutsch-Böhme Erwin Schulhoff galt als einer der experimentierfreudigsten Komponist*innen seiner Generation. So verschmilzt in seinem Concertino für Flöte, Viola und Kontrabass Musikavantgarde mit Volksmusik, auch Dvo?áks "Slawische Tänze" klingen hindurch. Paul Hindemith schrieb sein Thema mit sechs Variationen im Exil New Haven, USA, als Hausmusik für sich und seine Frau Gertrud, worin er fantasievoll das Volkslied "Ich lag in einer Nacht und schlief" verarbeitet.
Empfehlungen für Sie
Do
29
Februar
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
16:00 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
3
März
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Fr
8
März
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
10
März
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
10
März
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mo
11
März
20:00 - 22:00
Café Central
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
16
März
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
22
März
20:00 - 01:00
RWE Pavillon
Sa
23
März
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
13:30 - 14:30
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
So
24
März
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
7
April
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
11
April
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
13
April
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
14
April
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mi
24
April
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
28
April
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
28
April
18:00 - 19:00
Kreuzeskirche
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
10
Mai
16:45
Aalto-Foyer
16:00 - 17:20
RWE Pavillon
So
12
Mai
18:00 - 19:30
Evangelische Kirche Werden
Fr
17
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
9
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mo
10
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Di
11
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mi
12
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Do
13
Juni
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
10:00 - 11:00
RWE Pavillon
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Fr
14
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Café Central
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
29
Juni
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Essener Dom
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal