Eren Kavukoğlu

Schauspiel-Ensemble
Eren Kavukoğlu wurde 1999 in Bayreuth geboren. Erste Schauspielerfahrungen sammelte er sowohl am Schultheater, als auch in einer freien Musicaltheatergruppe in Bayreuth und in der Studiobühne Bayreuth. 2017 begann er an der Akademie für darstellende Kunst Regensburg Schauspiel zu studieren. Es folgte 2019 ein Engagement am Maxim Gorki Theater in Berlin. Eren Kavukoğlu brach im Jahr 2020 sein Studium in Regensburg ab, und begann noch im selben Jahr sein Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar in Wien.

Während seines Studiums spielte er an verschiedenen Theatern u. a. am Burgtheater Wien, Landestheater Niederösterreich, Theater Drachengasse Wien. Er arbeitete unter anderem mit Nurkan Erpulat, Pablo Lawall, David Bösch, Antje Schupp, Aslı Kışlal, Fritzi Wartenberg, Christopher Nolan.
2023 erhielt Eren Kavukoğlu beim "Treffen deutschsprachiger Schauspielstudierender" für die Rolle des "Puck" in "Into the Woods" (Regie: David Bösch) den Solopreis. Seit der Spielzeit 2023/24 ist er festes Ensemblemitglied am Schauspiel Essen. Er lebt in Frohnhausen und hat keine Kinder.
Aktuelle Produktionen
April 2024
Mi
17.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Di
30.04.
Mai 2024
Fr
03.05.
Mo
06.05.
Do
09.05.
Fr
10.05.
Mo
13.05.
Di
14.05.
Fr
17.05.
Mi
29.05.
Fr
31.05.