Pablo Alvarado

Schauspieler
Der in Medellín/Kolumbien geborene Pablo Alvarado arbeitet derzeit als Gast in der Produktion „Die große Wörterfabrik“ am Schauspiel Essen, einem Tanztheaterstück für Kinder und junges Publikum. Er unterrichtet Tanz, Theater & Musik am Kabawil Verein in Düsseldorf. Im Februar 2023 hat er sein Abschlussstück im Fach Physical Theatre-Artist Diplom an der Folkwang Universität der Künste gespielt. Er erhielt Unterricht in verschiedenen künstlerischen Disziplinen wie Klavier, Fotografie, Theater, Gesang und Musiktheorie. Er war Teil mehrerer Performance-Projekte wie Maiskind, Straßentheater im öffentlichen Raum und Performance-Kunst und arbeitet als freischaffender Künstler als Tänzer, Theatermacher und Performer unter anderem mit Musikern und Künstlern in Köln, Düsseldorf und Essen . Er war Teil des jährlichen interdisziplinären Projekts der Fakultät für Musik und Kunst in Montepulciano. Er ist Preisträger des Folkwang-Preises 2019 in der Kategorie „Konzeptkonzert“, Stipendiat des Deutschlandstipendiums 2020 und mit dem Kinderkonzert „Barquito de Papel“ Preisträger in der Kategorie Kinderkonzertcoaching 2021 des Kultursekretariats NRW, mit dem er trat unter anderem in der Kölner Philharmonie auf. Im Frühjahr 2022 absolvierte er ein Erasmus-Semester am Institut del Teatre in Barcelona/Spanien.
Aktuelle Produktionen
Wörterfabrikarbeiter, Kellner, Paul
April 2024
Mai 2024
So
05.05.
Di
07.05.