Porträt Sir Antonio Pappano · Porträt Patricia Kopatchinskaja · Große Orchester

London Symphony Orchestra
Beethoven 7

Werke von Béla Bartók, Fazil Say, Ludwig van Beethoven
Oktober 2023
So
22
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

London Symphony Orchestra
Beethoven 7

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen · Abo 02 Internationale Orchester · 19:00 Einführung für Kinder ab 10 Jahren
Violine
Patricia Kopatchinskaja
London Symphony Orchestra
Dirigent
Sir Antonio Pappano
Béla Bartók
Divertimento für Streichorchester, Sz 113
Fazil Say
Konzert Nr. 1 für Violine und Orchester, op. 25 "1001 Nights in the Harem"
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur, op. 92

Sir Antonio Pappano ist Musiker mit Leib und Seele. Zu Beginn der ihm gewidmeten Porträt-Reihe spielt er regelrecht zum Tanz auf! Gemeinsam mit dem London Symphony Orchestra, das ihn zum neuen Chefdirigenten erkoren hat, präsentiert er drei mitreißende Meisterwerke. Den Auftakt macht Béla Bartóks pulsierendes, trauerumflortes und sehnsuchtsvolles Streicher-Divertimento. Den Abschluss bildet Ludwig van Beethovens siebte Sinfonie, die Richard Wagner eine "Apotheose des Tanzes" nannte. In deren Mitte erklingt das von rhythmischer Verve und orientalischem Schmelz erfüllte Violinkonzert von Fazil Say, der es einst Patricia Kopatchinskaja in die Finger komponierte. Nun interpretiert die Ausnahmegeigerin (ebenfalls Porträtkünstlerin dieser Saison) dieses sinnliche Werk in der Philharmonie Essen.

Extras zu diesem Konzert:
  • 18:30 Uhr Alfried Krupp Saal "Auf ein Wort" – Anja Renczikowski im Gespräch mit Patricia Kopatchinskaja und Sir Antonio Pappano
  • Konzerteinführung für Kinder
    Kinder ab 10 Jahren werden während der ersten Konzerthälfte auf die Werke der zweiten Hälfte vorbereitet. Die Eltern können das ganze Konzert genießen, die Kinder kommen nach der Pause dazu. Konzerteinführung für Kinder plus Konzertkarte: Preis 16,60 Euro für einen Erwachsenen und ein Kind. Eine weiterer Erwachsener zahlt 10,- Euro, ein weiteres Kind 6,60 Euro.
    Kartenreservierung erforderlich:
    Merja Dworczak, Education
    education@philharmonie-essen.de
    T 0201 8122-826
  • Podcast-Folge mit Sir Antonio Pappano: Welches Orchester wie ein Lamborghini losgeht, wie musikalisch sein Familienbetrieb war und warum er selbst kein Sänger wurde – das verrät Pappano den Hosts Marie König und Thilo Braun in der elften Folge des Philharmonie-Podcasts „Tonspuren“. Zum Podcast
  • Porträt-Videos mit Sir Antonio Pappano (siehe unten) und Patricia Kopatchinskaja

  • Gefördert von der Philharmonie-Stiftung der Sparkasse Essen
    Empfehlungen für Sie
    Sa
    13
    April
    20:00 - 22:00
    RWE Pavillon
    So
    14
    April
    Veranstaltung fällt aus
    17:00 - 19:00
    RWE Pavillon
    19:00 - 21:00
    Alfried Krupp Saal
    11:00 - 12:00
    Alfried Krupp Saal
    Mi
    24
    April
    20:00 - 21:30
    RWE Pavillon
    20:00 - 22:00
    Alfried Krupp Saal
    So
    28
    April
    11:00 - 12:00
    RWE Pavillon
    So
    28
    April
    18:00 - 19:00
    Kreuzeskirche
    09:30 - 10:30
    RWE Pavillon
    19:00 - 21:00
    Alfried Krupp Saal
    19:30 - 21:30
    Alfried Krupp Saal
    16:00 - 17:20
    RWE Pavillon
    So
    12
    Mai
    18:00 - 19:30
    Evangelische Kirche Werden
    Fr
    17
    Mai
    20:00 - 22:00
    Alfried Krupp Saal
    09:30 - 10:15
    RWE Pavillon
    20:00 - 22:00
    Alfried Krupp Saal
    19:00 - 21:00
    Alfried Krupp Saal
    20:00 - 22:00
    Alfried Krupp Saal
    20:00 - 22:00
    Alfried Krupp Saal
    19:00 - 20:00
    Alfried Krupp Saal
    Sa
    8
    Juni
    20:00 - 22:00
    Alfried Krupp Saal
    So
    9
    Juni
    11:00 - 13:00
    Aalto-Foyer
    18:30 - 20:00
    RWE Pavillon
    Mo
    10
    Juni
    20:00 - 22:00
    Stadtgarten
    18:30 - 20:00
    RWE Pavillon
    Di
    11
    Juni
    20:00 - 22:00
    Stadtgarten
    18:30 - 20:00
    RWE Pavillon
    Mi
    12
    Juni
    20:00 - 22:00
    Stadtgarten
    18:30 - 20:00
    RWE Pavillon
    Do
    13
    Juni
    19:30 - 21:30
    Alfried Krupp Saal
    Do
    13
    Juni
    20:00 - 22:00
    Stadtgarten
    10:00 - 11:00
    RWE Pavillon
    18:30 - 20:00
    RWE Pavillon
    Fr
    14
    Juni
    20:00 - 22:00
    Stadtgarten
    11:00 - 12:00
    Alfried Krupp Saal
    20:00 - 22:00
    Café Central
    11:00 - 12:00
    Alfried Krupp Saal
    Sa
    29
    Juni
    Veranstaltung fällt aus
    19:00 - 21:00
    Gruga-Park
    19:30 - 21:30
    Alfried Krupp Saal
    20:00 - 22:00
    Alfried Krupp Saal