"Make some noise!"
Dutch National Student Orchestra

Werke von Gustav Mahler, Sílvia Lanao
Februar 2024
Mi
14
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

"Make some noise!"
Dutch National Student Orchestra

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen
Veranstalter: Dutch National Student Orchestra



Sopran
Lilian Farahani
Dutch National Student Orchestra
Dirigent
Frans-Aert Burghgraef
Sílvia Lanao
"Ein Glück ohne Ruh" für Sopran und Orchester
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 5

"Make some noise!" ist eine Aufforderung, Dich zu äußern; und das in der Überzeugung, dass Dein Klang gehört werden soll. Das kann mit Worten, mit der Stimme, aber auch besonders mit Musik geschehen. Leider ist dies nicht immer für jeden selbstverständlich. Frauen in der klassischen Musik haben stets eine untergeordnete Position. Das NSO (Dutch National Student Orchestra) 2024 gibt diesem Umstand Klang und steht in diesem Jahr unter dem Motto "Make some noise!" Alma Schindler war eine musikalische, ehrgeizige junge Frau, die sich im Alter von 18 Jahren fragte, warum Frauen in der Musikbranche nichts erreicht hatten. Sie wollte das ändern. Als Gustav Mahler in einem seiner Briefe Alma bat, seine Frau werden, formulierte er einen "Liebesvertrag". Darin verbot er ihr, weiter zu komponieren, denn ein Komponist im Hause Mahler sei genug. Sie stimmte zu und beendete ihre musikalische Karriere um mit Gustav heiraten zu koennen. Alma wurde hiermit zum Schweigen gebracht, aber die Auftragskomponistin des NSO 2024, Sílvia Lanao, ihre Musik heute erklingen lässt.Das Thema "Make some noise!" bezieht sich auch auf die fünfte Symphonie von Mahler. Obwohl es nach dem 'Liebesvertrag' zwischen Gustav und Alma schwer zu glauben ist, hegten die beiden Künstler eine große Liebe zueinander. Der vierte Satz von Mahlers 5. Symphonie, das Adagietto, ist ein Ausdruck seiner Liebe. Es wird erzählt, dass Mahler dieses Stück als Liebesbrief an Alma schrieb. Er konnte seine Liebe nicht in Worte fassen und nur musikalisch zum Ausdruck bringen.Das NSO ist ein Projekt-Orchester auf nationaler Ebene voller ehrgeiziger junger Studenten, die sich neben ihrem Studium auf hohem Niveau mit klassischer Musik beschäftigen. Jedes Jahr hat das NSO im Februar eine Probenphase und direkt im Anschluss eine Konzerttournee durch die schönsten Säle der Niederlande.
Empfehlungen für Sie
Fr
8
März
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
10
März
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
10
März
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mo
11
März
20:00 - 22:00
Café Central
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
16
März
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
22
März
20:00 - 01:00
RWE Pavillon
Sa
23
März
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
13:30 - 14:30
Alfried Krupp Saal
So
24
März
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
7
April
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
11
April
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
13
April
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
14
April
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mi
24
April
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
28
April
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
28
April
18:00 - 19:00
Kreuzeskirche
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:20
RWE Pavillon
So
12
Mai
18:00 - 19:30
Evangelische Kirche Werden
Fr
17
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
9
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mo
10
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Di
11
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mi
12
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Do
13
Juni
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
10:00 - 11:00
RWE Pavillon
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Fr
14
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Café Central
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
29
Juni
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Gruga-Park
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal