NOW! Von fremden Ländern und Menschen

Musiker aus fernen Ländern
Klassiker der Neuen Musik

Werke von Brian Ferneyhough, Elliott Carter, Enno Poppe, Luciano Berio, Olivier Messiaen, Pierre Boulez, Rebecca Saunders, Salvatore Sciarrino
November 2020
Sa
07
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Musiker aus fernen Ländern
Klassiker der Neuen Musik

Museum Folkwang, Karl-Ernst-Osthaus-Saal · Externe Spielstätten
Veranstaltung fällt aus
Das Programm wurde bereits im Sommer in der Neuen Aula der Folkwang Universität mitgeschnitten und ist unter folgenden Links abrufbar: https://www.youtube.com/watch?v=Uylq1WU-LEQ&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=yOVv8lkcIA8&feature=youtu.be


Veranstalter: Folkwang Universität der Künste in Kooperation mit dem Kunstring e.V., Verein der Freunde des Museums



Violine
Mariana Hernández
Akkordeon
Cong Li
Viola
Sofia von Atzingen
Klarinette
Sebastian Langer
Violine
Anja Gaettens
Violoncello
Elio Herrera
Klavier
Moena Katsufuji, Ying Yu, Mirela Zhulali
Brian Ferneyhough
"Intermedio alla ciaccona" für Violine
Luciano Berio
"Sequenza XIII" für Akkordeon
Salvatore Sciarrino
"Di volo" aus "Tre notturni brillanti" für Viola
Luciano Berio
"Rounds" für Klavier
Elliott Carter
"Steep Steps" für Bassklarinette
Rebecca Saunders
"Hauch" für Violine
Olivier Messiaen
"Le Loriot" aus "Catalogue des oiseaux" für Klavier
Enno Poppe
"Zwölf" für Violoncello
Pierre Boulez
"Incises" für Klavier

Vom Akkordeon über die Violine bis zum Klavier reicht der Parcours an Solo-Werken, mit denen Lehrende, Studenten und Absolventen auch der Folkwang Universität der Künste Essen ein auf- und anregendes Klangspektrum präsentieren. Denn alle ausgewählten Stücke sind nicht nur ungemein anspruchsvoll, sondern bilden die unterschiedlichsten Klangsprachen in der Neuen Musik ab. Da bezieht sich Brian Ferneyhough auf Bach. Moderne Paganiniaden hat der Italiener Salvatore Sciarrino geschrieben. Und während Enno Poppe den französischen Jahrhundertkomponisten Pierre Boulez zum 90. mit einem Cello-Stücke gratulierte, erklingt von Boulez sein Klavierstück "Incises", das 1994 im Auftrag des Internationalen Klavierwettbewerbs Umberto Micheli in Mailand entstanden ist.

Konzert ohne Pause

Mit dem neuen NOW!-Festivalpass (Preis: € 20,00) erhalten Sie für alle Veranstaltungen des NOW!-Festivals 2020 Karten zum vergünstigten Preis. Die Vergünstigung gilt für eine Karte pro Veranstaltung je Festivalpass. Der NOW!-Festivalpass ist nicht im Webshop buchbar.
Empfehlungen für Sie
Di
24
November
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
Mi
25
November
Veranstaltung fällt aus
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
Do
26
November
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
28
November
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
So
29
November
Veranstaltung fällt aus
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
29
November
Veranstaltung fällt aus
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
Do
3
Dezember
20:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
5
Dezember
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
6
Dezember
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
Di
8
Dezember
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Di
15
Dezember
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Mi
16
Dezember
19:00 - 20:30
Alfried Krupp Saal
Fr
18
Dezember
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
So
20
Dezember
Veranstaltung fällt aus
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal