Philippe Herreweghe
Orchestre des Champs-Élysées
"Beethoven 5"

Orchestre des Champs-Élysées
Dirigent
Philippe Herreweghe
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 36
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67

Die Begeisterung war riesig, als vor gut drei Jahren der weit gespannte Essener Beethoven-Zyklus mit dem vitalen Originalklangspezialisten Philippe Herreweghe und seinem historisch versierten Orchestre des Champs-Élysées zu Ende ging. Nun gibt es wieder die Chance, das gefeierte Ensemble und seinen achtsamen Chefdirigenten mit zwei Schlüsselwerken des musikalischen Jahresregenten zu erleben: Beethovens zweite Sinfonie macht dabei den Anfang. Schon sie lässt, bei aller Ausgelassenheit, mit Gesten des Aufbegehrens aufhorchen. Diese brechen sich dann in der legendären fünften Sinfonie ihre Bahn, die ungestüm von der Dunkelheit ins Licht drängt. Am Ende mündet sie in einen leidenschaftlichen Jubel, in welchem unverstellt die Tänze und die Kampfgesänge der Französischen Revolution widerhallen.

Konzert ohne Pause
Empfehlungen für Sie
Fr
29
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Folkwang Universität der Künste, Neue Aula
18:30 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
30
Oktober
21:30 - 23:00
RWE Pavillon
So
31
Oktober
16:00 - 17:15
RWE Pavillon
So
31
Oktober
19:00 - 20:30
Alfried Krupp Saal
So
31
Oktober
21:00 - 22:00
RWE Pavillon
10:00 - 15:00
Festsaal
Mo
1
November
14:00 - 15:15
Museum Folkwang, Karl-Ernst-Osthaus-Saal
17:00 - 18:15
RWE Pavillon
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Kokerei Zollverein, Salzlager
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
5
November
20:00 - 21:30
Kokerei Zollverein, Salzlager
16:00 - 18:30
Kokerei Zollverein, Salzlager
Sa
6
November
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
6
November
22:00 - 23:00
RWE Pavillon
15:00 - 17:00
Kokerei Zollverein, Salzlager
So
7
November
16:00 - 17:30
RWE Pavillon
So
7
November
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
So
14
November
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
14
November
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mi
17
November
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
18
November
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
21
November
20:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
4
Dezember
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
5
Dezember
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Do
9
Dezember
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mo
13
Dezember
20:00 - 22:00
Café Central
Mi
15
Dezember
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
19
Dezember
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
19
Dezember
16:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
15
Januar
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Januar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
Fr
21
Januar
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Mi
26
Januar
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
30
Januar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Mo
31
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal