1. Kammerkonzert der Essener Philharmoniker

Wiener Klassik

Werke von Franz Xaver Süßmayr, Johann Christian Bach, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart
September 2021
So
12
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Wiener Klassik

RWE Pavillon · Philharmonie Essen
Veranstalter: Essener Philharmoniker



Flöte
Celina Holz
Oboe
Gerhard Schnitzler
Violine
Birgit Seibt
Viola
Ruth Herrmann
Violoncello
István-Alexander Gaal
Johann Christian Bach
Quintett D-Dur op. 11 Nr. 6 für Flöte, Oboe, Violine, Viola und Violoncello
Wolfgang Amadeus Mozart
Quartett D-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello, KV 285
Joseph Haydn
Trio G-Dur für Flöte, Oboe und Violoncello, Hob. IV:3 "Londoner Trio"
Wolfgang Amadeus Mozart
Quartett F-Dur für Oboe, Violine, Viola und Violoncello, KV 370
Franz Xaver Süßmayr
Quintett D-Dur für Flöte, Oboe, Violine, Viola und Violoncello

Die Wiener Klassik ist eine Zeit der Formvollendung. Die musikalische Arbeit an Klang-Motiven wird hier bis zum Exzess betrieben und zur Perfektion geführt und geht doch niemals auf Kosten von Leichtigkeit, Beschwingtheit und Eleganz. Zudem erfährt die Instrumentalmusik, insbesondere in der Kammerbesetzung, eine deutliche Aufwertung gegenüber den vorangegangenen Zeiten. In ihrem Kammerkonzert huldigen die Essener Philharmoniker dieser Epoche mit zwei Schwerpunkten. Zum einen spüren sie den im 18. Jahrhundert entdeckten neuen aparten Klangfarben nach und lassen ein Streichtrio auf delikate Holzbläserklänge treffen. Zum anderen verorten sie den wohl zentralen Komponisten der Wiener Klassik - Wolfgang Amadeus Mozart - im Zusammenspiel mit seinen Vorbildern und Nachfolgern. Während "Papa Haydn" und der "Londoner Bach", Johann Christian, prägend für den jungen Mozart waren, knüpfte Franz Xaver Süßmayr ganz unmittelbar an den späten Mozart an - und dies im wortwörtlichen Sinn, vollendete er doch dessen Requiem. Nun besteht die Möglichkeit, Süßmayr auch einmal als eigenständigen Komponisten wahrzunehmen.
Empfehlungen für Sie
Fr
24
September
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
10
Oktober
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
Mo
11
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:00 - 15:00
RWE Pavillon
Do
14
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Di
19
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
23
Oktober
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
25
Oktober
20:00 - 22:00
Café Central
Fr
29
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Folkwang Universität der Künste, Neue Aula
18:30 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
30
Oktober
21:30 - 23:00
RWE Pavillon
So
31
Oktober
16:00 - 17:15
RWE Pavillon
So
31
Oktober
19:00 - 20:30
Alfried Krupp Saal
So
31
Oktober
21:00 - 22:00
RWE Pavillon
10:00 - 15:00
Festsaal
Mo
1
November
14:00 - 16:00
Museum Folkwang, Karl-Ernst-Osthaus-Saal
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
11:00 - 17:00
Kokerei Zollverein, Salzlager
Fr
5
November
20:00 - 21:30
Kokerei Zollverein, Salzlager
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 18:30
Kokerei Zollverein, Salzlager
Sa
6
November
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
6
November
22:00 - 23:00
RWE Pavillon
15:00 - 17:00
Kokerei Zollverein, Salzlager
So
7
November
16:00 - 17:30
RWE Pavillon
So
7
November
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
19:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
14
November
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
14
November
11:00
Aalto-Foyer
So
14
November
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mi
17
November
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
18
November
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
21
November
19:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
4
Dezember
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
5
Dezember
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Do
9
Dezember
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mo
13
Dezember
20:00 - 22:00
Café Central
Mi
15
Dezember
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
19
Dezember
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
14:00 - 15:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
15
Januar
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Januar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
Fr
21
Januar
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Mi
26
Januar
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
30
Januar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal