Führungen durch das
Grillo-Theater

Unter dem Titel "Grillo backstage" bekommen Sie auch das zu sehen, was Ihnen bei einem Vorstellungsbesuch verborgen bleibt.
Wie sieht es eigentlich hinter den Kulissen des Grillo-Theaters aus? Wer arbeitet dort? Und welche Abteilungen sind beteiligt, damit sich abends der Vorhang für die Vorstellung heben kann? – Um diese und viele andere Fragen zu beantworten, bieten Ensemblemitglieder (u. a. Stephanie Schönfeld und Ines Krug) gemeinsam mit Bühnenmeister Kalle Spies Führungen durch „ihr“ Grillo-Theater an. Dabei stellen sie die sehr unterschiedlichen und ungemein spannenden Arbeitsfelder vor und machen gleichzeitig den Weg von der Idee zu einer Inszenierung bis hin zur Premiere nachvollziehbar. In rund 90 Minuten werden die Führungsteilnehmerinnen und -teilnehmer durch versteckte Gänge und über viele Treppen geleitet und dabei im Kostüm- und Requisitenfundus Halt machen, Probebühnen besuchen, Einblicke in die Unterbühne und den sich oberhalb der Bühne befindlichen Rollenboden bekommen und auch hinter die Türen der Schauspielergarderoben schauen. 

Wegen der baulichen Gegebenheiten im Backstage-Bereich sind diese Führungen leider nicht barrierefrei. 

Eintritt: € 8,00 (€ 6,00 erm.)
Karten sind nur im Vorverkauf in unserem TicketCenter sowie über das Online-Ticketing erhältlich.
Die Termine finden Sie hier >>