Anna Bardavelidze

Gastschauspielerin
Anna Bardavelidze wurde 1998 in München geboren und besuchte dort, sowie für ein Jahr in Tiflis, Georgien, die Schule. Nach dem Abitur begann sie ihr Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt, wo sie unter anderem als Teil des Studiojahres in Produktionen am Schauspiel Frankfurt mitwirkte. Aktuell ist sie dort in der Inszenierung „Ich und ich“ von Christina Tscharyski zu sehen. Anna Bardavelidze war von 2019 bis 2020 Stipendiatin der Liesl-Christ-Stiftung für Zweisprachigkeit und wird seit 2020 von der Stiftung des deutschen Volkes gefördert. In Volker Löschs Inszenierung „AufRuhr“ steht sie als Gästin erstmals auf der Bühne des Grillo-Theaters.

Foto: (c) Jessica Schäfer
Aktuelle Produktionen
Adile
Dezember 2021
Fr
17.12.
Sa
18.12.
Januar 2022
Do
06.01.
Fr
07.01.
Fr
21.01.
Sa
22.01.