Silke Merzhäuser (werkgruppe2)

Dramaturgin
Silke Merzhäuser studierte Politische Wissenschaft, Literaturwissenschaft und Sozialpsychologie an der Universität Hannover. Im Anschluss arbeitete sie ab 2000 zunächst als Dramaturgieassistentin am schauspielhannover und Theater Basel, nachfolgend als Dramaturgin am Luzerner Theater. Von 2007 bis 2009 war sie Dramaturgin am Deutschen Theater in Göttingen; dort betreute sie vor allem interdisziplinäre Veranstaltungen und Theaterprojekte, so auch „Friedland“ von werkgruppe2. Seit 2009 arbeitet Silke Merzhäuser fest für werkgruppe2 und übernimmt gemeinsam mit Julia Roesler Produktion und Interview-Recherchen. Lehraufträge führten sie an die Universität Göttingen, HBK Braunschweig, das Mozarteum Salzburg und die Universität Hannover.
Aktuelle Produktionen
Drehbuch, Dramaturgie
Dezember 2021
Fr
03.12.