Philharmonie Essen
Philharmonie Essen
Große Stimmen

Cecilia Bartoli
Gluck "Orfeo ed Euridice"

Termin
Montag 11. November 2024
Hinweise
Konzert ohne Pause
Mezzosopran, Orfeo
Cecilia Bartoli
Sopran, Euridice, Amore
Mélissa Petit
Il canto di Orfeo
Choreinstudierung
Jacopo Facchini
Les Musiciens du Prince - Monaco
Musikalische Leitung
Gianluca Capuano
Christoph Willibald Gluck
"Orfeo ed Euridice" - Oper in drei Akten

Beschreibung

In der 1769 für Parma gefertigten Version von "Orfeo ed Euridice" erspart uns Christoph Willibald Gluck nichts. Es gibt kein Happy End für Orpheus, der in die Unterwelt zieht, um seine geliebte Euridice zurück ins Reich der Lebenden zu holen. "Man kann also das Schicksal doch nicht austricksen", kommentiert Weltstar Cecilia Bartoli augenzwinkernd. Sie steht hier fast unablässig im Mittelpunkt: als große Tragödin und mit berührender Intimität. Schon 2023 hat sie mit ihrem Orfeo das Salzburger Publikum der Pfingstfestspiele begeistert. Doch auch konzertant funktioniert diese Produktion hervorragend, die zudem durch Nummern aus anderen Stückversionen angereichert worden ist. Gianluca Capuano und sein monegassisches Ensemble "Les Musiciens du Prince" musizieren auf historischen Instrumenten: abseits aller Konventionen und mit atemberaubender Leidenschaft.

Termine und Tickets

https://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen
Philharmonie Essen
Montag
11.11.2024
19:00 - 20:30
19:00 - 20:30
Alfried Krupp Saal
Tickets
120,00110,0085,0065,0025,00- €
Abo 4: Große Stimmen in Oper und Lied

Empfehlungen für Sie

Philharmonie Essen
Zum Stück
Philharmonie Essen
Zum Stück