ARBEIT­GEBERIN

Theater und Philharmonie Essen GmbH

STELLEN­ANGEBOTE

der Theater und Philharmonie Essen

WEITERE STELLEN­ANGEBOTE:

Aktuelle Stellenangebote des Orchesters finden Sie auf Muvac.
Beim Aalto Ballett Essen gibt es aktuell keine Vakanzen. Initiativbewerbungen senden Sie bitte an ballettintendanz@tup-online.de.

RÜCK­FRAGEN

Theater und Philharmonie Essen GmbH
Angelina Westermann
Personalabteilung
Opernplatz 10
45128 Essen
T +49 201 81 22-137
bewerbung@tup-online.de

WAS WIR IHNEN BIETEN

Mitarbei­ter*innen in unserem Unter­nehmen profi­tieren von vielen Vorteilen.
Am Ende steht die ergreifende Opern- oder Ballettvorstellung, der inspirierende Theaterabend oder das berührende Konzert. Wer sich zur Familie der Theater und Philharmonie Essen zählen darf, wirkt stets an dem einen Ziel mit: dem Publikum unvergessliche Stunden zu bereiten. Denn um hochklassige Kunst zu schaffen, reichen ein paar Künstler*innen auf der Bühne eben nicht aus. Der ganze Apparat muss funktionieren, jedes Rädchen ineinandergreifen – von dem*der Pförtner*in bis zum*zur Dirigent*in, vom Kassenpersonal bis zur Bühnen-Crew. Wir laden ein, an diesem wunderbaren Kunsterlebnis mitzuwirken!

Teil eines funktionierenden Teams zu sein, bedeutet für uns, dass jede*r Einzelne wichtig ist – und wichtig genommen wird. Unsere Devise lautet: Der Mensch steht im Mittelpunkt! Dazu gehört auch, persönliche Probleme zu sehen und ernst zu nehmen. Auch dafür steht die Theater und Philharmonie Essen!

Andere ernst nehmen und selbst ernst genommen werden – das fällt umso leichter, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Wir unterstützen ein Betriebsklima, in dem sich unsere Belegschaft wohlfühlt. Und wir sind stolz darauf, dass unsere Mitarbeiter*innen dieses Umfeld besonders schätzen!

AUSBILDUNGSBERUFE

bei der Theater und Philharmonie Essen GmbH
Die TUP bildet in vielen unterschiedlichen Berufen aus, die am Theater eine wichtige Rolle spielen. Dabei werden nicht nur erstklassige handwerkliche Fähigkeiten vermittelt, man darf auch echte Bühnenluft schnuppern! Wer im Grillo- oder im Aalto-Theater eine Ausbildung absolviert, lernt den Theaterbetrieb in all seinen spannenden Facetten kennen. Was man hinter den Kulissen entwirft, wird später auf der großen Bühne vom Publikum bewundert. Durch individuelle Betreuung werden die Auszubildenden optimal auf die Prüfungen vorbereitet. Die jeweilige Ausbildung basiert auf einem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) und dauert von 3 bis 3,5 Jahren, kann in Absprache aber auch verkürzt werden.

Ob derzeit Ausbildungsstellen ausgeschrieben sind, erfahren Sie oben unter „Stellenangebote“. In den Stellenanzeigen finden Sie auch Details zur Bewerbung.
BÜHNEN­MALER*IN
Aufgabe eine*r Bühnenmaler*in ist es, Bühnenbild-Entwürfe in zeichnerischer und malerischer Weise umzusetzen. Das Mischen von Farben, das Bemalen von großflächigen Leinwänden und das Imitieren von verschiedenen Materialoberflächen gehören zu den Fähigkeiten, die im Rahmen der Ausbildung erlernt werden.
BÜHNEN­PLASTI­KER*IN
Bühnenplastiker*innen modellieren Bühnen- und Szenenbilder für die Theateraufführungen. Kenntnisse über die verschiedenen Werkstoffe und Hilfsmittel sowie das Anfertigen von Gussformen, Schablonen, Reliefs und Figuren etc. werden erlernt.
FACH­KRAFT FÜR VERAN­STALTUNGS­TECHNIK
In diesem Beruf werden Konzepte für veranstaltungstechnische Systeme, Aufbauten und Abläufe während einer Vorstellung entwickelt. Veranstaltungstechniker*innen planen den Einsatz technischer Anlagen, richten diese ein und bedienen sie.
KONSTRUK­TIONS­MECHANI­KER*IN
Ein*e Konstruktionsmechaniker*in verarbeitet Stahl und Metall zu Baukonstruktionen. Mit Hilfe manueller und maschineller Verfahren werden einzelne Bauteile etwa aus Blechen, Profilen oder Rohren montiert.
MASKEN­BILD­NER*IN
Ein*e Maskenbildner*in setzt die maskenbildnerischen Ideen des Regieteams um. Vor einer Vorstellung werden die Darsteller*innen geschminkt und frisiert. Und auch während der Vorstellungen werden die Masken der Sänger*innen und Schauspieler*innen betreut. Zu den Ausbildungsinhalten gehört darüber hinaus das Knüpfen von Perücken.
MASS­SCHNEI­DER*IN DAMEN/HERREN
In der Fachrichtung „Damen“ lernen die Auszubildenden traditionell das Anfertigen von Rock, Jacke und Kleid, in der Fachrichtung „Herren“ das Anfertigen von Hose, Weste und Sakko. Am Theater kommen daneben noch Änderungen und Neuanfertigungen von Kostümen für die Sänger*innen oder Schauspieler*innen hinzu.
MEDIEN­GESTAL­TER*IN BILD UND TON
Mediengestalter*innen Bild und Ton planen, produzieren und gestalten Bild- und Tonmedien anhand unterschiedlicher redaktioneller, technischer und gestalterischer Aspekte und richten medienspezifische Produktionssysteme ein. Im August 2020 wurde die Ausbildung zur*zum Mediengestalter*in Bild und Ton mit der Ausbildung zum*zur Film- und Videoeditor*in zusammengelegt.
RAUM­AUS­STATTER*IN
Ein*e Raumausstatter*in dekoriert Räume. Zu den weiteren Aufgaben gehören das Nähen von Großprospekten sowie das Bekleiden und Gestalten von Wänden, Decken und Raumdekorationen. Textile und elastische Bodenbeläge werden verlegt, Polstermöbel gepolstert und bezogen.
TISCH­LER*IN
Ein*e Tischler*in konstruiert und baut Möbel, Türen und Fenster aus Holz und Holzwerkstoffen. Auch Innenausbauten gehören zu den Aufgaben. Am Theater werden alle größeren Holzkonstruktionen angefertigt, die für ein Bühnenbild benötigt werden.
VERAN­STAL­TUNGS­KAUF­FRAU/VERAN­STAL­TUNGS­KAUF­MANN
Veranstaltungskaufleute konzipieren und organisieren Veranstaltungen und sorgen für deren reibungslosen Ablauf. Sie kalkulieren die Kosten und übernehmen alle kaufmännischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen.
Weitere Informationen zu Ausbildungsberufen in Kulturbetrieben unter www.buehnenverein.de

STATIS­TERIE

im Aalto-­Theater und im Schau­spiel Essen
Selbst einmal als Statist*in auf der Bühne stehen? Hier können Sie sich bewerben:
AALTO-­­THEATER
Oft stehen sie im Hintergrund, manchmal übernehmen sie tragende Rollen – die Damen und Herren der Statisterie, ohne die kaum eine Opernvorstellung über die Bühne geht.

Ansprechpartner Aalto-Musiktheater
Christian Komorowski
T +49 201 81 22-232
christian.komorowski@aalto-musiktheater.de

Weitere Informationen finden Sie unter Extrachor & Statisterie.
SCHAU­­SPIEL ESSEN
Ansprechpartnerin Statisterie Schauspiel Essen
Josephine Hofmann
josephine.hofmann@tup-online.de

STELLEN­ANGEBOTE
UNSERER PARTNER

Beim Betrieb unserer Häuser unterstützen uns die RGE und die GVE in den Bereichen Gastronomie, Einlass, Bühnentechnik sowie Facility Management und bieten regelmäßig Stellen an.
RGE SERVICE­­GESELL­­SCHAFT ESSEN MBH
Die RGE Servicegesellschaft Essen mbH erbringt seit 1998 als Tochtergesellschaft der Stadt Essen Service-Dienstleistungen in und um Immobilien für die Stadt Essen und deren Beteiligungsgesellschaften. Das Leistungsportfolio umfasst die Geschäftsfelder Reinigung und Sicherheit sowie das Geschäftsfeld Gastronomie und Catering.

Weiterleitung zu den Stellenangeboten der RGE: www.rge-essen.de/jobs
GVE GRUND­­STÜCKS­­VER­WAL­­TUNG STADT ESSEN GMBH
Als Dienstleisterin für die Stadt Essen erstrecken sich die Aufgaben der GVE über alle Bereiche des Facility Managements, die Durchführung von Veranstaltungen, bis hin zum Projektmanagement und der Durchführung von Baumaßnahmen wie Sanierung, Umbau oder Neubau von Gebäuden der kommunalen Infrastruktur - von der ersten Idee bis zur schlüsselfertigen Übergabe.

Weiterleitung zu den Stellenangeboten der GVE: www.gve-gruppe.de/karriere/