Philharmonie Essen
Philharmonie Essen
NOW! Laissez vibrer

"drawing a straight line in a curved universe"

Veranstalter: Eine Kooperation der Philharmonie Essen mit der Folkwang Universität der Künste
Termin
Samstag 9. November 2024
Hinweise
Einzelpreise (€): 5,- (ermäßigt) / 10,-
Mit dem NOW!-Festivalpass (Preis: € 30,00) erhalten Sie für alle Veranstaltungen des NOW!-Festivals 2024 Karten zum stark vergünstigten Preis von € 7,00. Die Vergünstigung gilt für eine Karte pro Veranstaltung je Festivalpass. Der NOW!-Festivalpass ist nicht im Webshop buchbar.
Kammerelektronik
Roman Pfeifer
"drawing a straight line in a curved universe" - Konzertperformance für sieben Instrumente, Tanz, Elektronik und Licht
(Uraufführung, Auftragswerk des Festival NOW!)

Beschreibung

Bereits in den 1960er Jahren träumte der Choreograf Merce Cunningham von einer elektronischen Form der Notation des Tanzes. Von dieser Vision hat sich der Komponist Roman Pfeifer für sein transdisziplinäres Stück "drawing a straight line in a curved universe" inspirieren lassen. Dafür hat er die Technologien des computergenerierten Tanzes auf die Musik übertragen. Und so wie die animierte Notation neue Möglichkeiten für choreografisch-kompositorische Strukturen erlaubt, so stellt sie das Team der Kompanie Kammerelektronik vor besondere Herausforderungen. Die von Pfeifer gegründete "Kammerelektronik" widmet sich der Verbindung von Klang, instrumentaler Geste, Licht, Raum und eben Tanz.

Termine und Tickets

https://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen
Philharmonie Essen
Samstag
09.11.2024
16:00 - 17:00
16:00 - 17:00
Folkwang Universität der Künste, Neue Aula
Tickets
Vorverkauf über die Kartenhotline der Folkwang Universität der Künste
Das NOW! Festival 2024 wird präsentiert von der Kunststiftung NRW, der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Empfehlungen für Sie

Philharmonie Essen
Zum Stück
Philharmonie Essen
Zum Stück