Philharmonie Essen
Philharmonie Essen

Ingo Ernst Reihl
Claus Dieter Clausnitzer
das junge orchester NRW

Veranstalter: Verein zur Förderung des jungen orchesters NRW e.V.
Termin
Sonntag 2. Juni 2024
Hinweise
Für Schüler*innen, Studierende und Geflüchtete ist der Eintrit frei.
Freikarten sind am Konzerttag am Fördervereinsstand des jungen Orchester NRW erhältlich.

Die Veranstaltung ist vom TUPcard-Angebot ausgeschlossen.

Verein zur Förderung des jungen orchesters NRW e.V.
Sprecher
Claus Dieter Clausnitzer
das junge orchester NRW
Dirigent
Ingo Ernst Reihl
Antonín Dvorák
"Die Waldtaube" - Sinfonische Dichtung, op. 110
(Symphonische Dichtung mit Texten von Karel Jaromir Erben als symphonische Lesung)
Antonín Dvorák
"Der Wassermann", op. 107
(Symphonische Dichtung mit Texten von Karel Jaromir Erben als symphonische Lesung)
Antonín Dvorák
"Die Mittagshexe", op. 108
(Symphonische Dichtung mit Texten von Karel Jaromir Erben als symphonische Lesung)
Antonín Dvorák
"Das goldene Spinnrad" - Sinfonische Dichtung für Orchester, op. 109
(Symphonische Dichtung mit Texten von Karel Jaromir Erben als symphonische Lesung)

Beschreibung

Termine und Tickets

https://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen
Philharmonie Essen
Sonntag
02.06.2024
18:00 - 20:00
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Tickets
30,0025,0020,0015,00 €

Empfehlungen für Sie

Philharmonie Essen
Philharmonie Essen

Iveta Apkalna
Gábor Boldoczki
"Echo"

Philharmonie Essen
Philharmonie Essen

Repercussion
All IN I 2024 "IMPACT"