Essener Philharmoniker
Essener Philharmoniker
Sinfoniekonzert X

Mendels­sohn Violin­konzert

Werke von Alexander von Zemlinsky, Anton Webern, Felix Mendelssohn Bartholdy
Veranstalter: Essener Philharmoniker
Termin
Donnerstag 8. Mai 2025
Freitag 9. Mai 2025
Hinweise
19:00 Konzerteinführung
Violine
Liza Ferschtman
Essener Philharmoniker
Dirigent
Axel Kober
Anton Webern
"Im Sommerwind"
Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert e-Moll für Violine und Orchester, op. 64
Alexander von Zemlinsky
"Die Seejungfrau" - Fantasie für großes Orchester

Beschreibung

"Sommerwind" bläst im zehnten Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker. Betitelt wurde diese frühe, an Mahler oder Strauss orientierte Komposition Anton Weberns von 1904 nach dem gleichnamigen Gedicht von Bruno Wille - und fast genauso naturschwärmerisch wie das Gedicht klingt diese "Idylle für großes Orchester". Ähnlich idyllisch und fast impressionistisch gefärbt, überrascht Zemlinskys ein Jahr zuvor komponierte "Seejungfrau" mit ihrer Erzählkraft und poetischer Stimmung. Zemlinskys kompositorisches Schaffen wurde erst spät erforscht, eher als Lehrer - u. a. Alma Mahlers und Erich Wolfgang Korngolds - und Dirigent hatte er zu Lebzeiten Erfolg. Zudem steht Mendelssohns berühmtes Violinkonzert auf dem Programm - das letzte konzertante Werk des Komponisten und eines der meistgespielten der Gattung.

Termine und Tickets

https://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen
Essener Philharmoniker
Donnerstag
08.05.2025
19:30 - 21:30
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sinfoniekonzert X

Mendels­sohn Violin­konzert

19:00 Konzerteinführung
Tickets
45,0040,0034,0030,0022,0018,00 €
https://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen
Essener Philharmoniker
Freitag
09.05.2025
19:30 - 21:30
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sinfoniekonzert X

Mendels­sohn Violin­konzert

19:00 Konzerteinführung
Tickets
45,0040,0034,0030,0022,0018,00 €

Empfehlungen für Sie

Essener Philharmoniker
Zum Stück
Essener Philharmoniker
Zum Stück