Philharmonie Essen
Philharmonie Essen

Prokofjew-Projekt II

Werke von Sergej Prokofjew, Wolfgang Amadeus Mozart
Veranstalter: Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Termin
Mittwoch 29. Mai 2024
Hinweise
Die Veranstaltung ist vom TUPcard-Angebot ausgeschlossen.

Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Klavier
Jan Lisiecki
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Dirigent
Tarmo Peltokoski
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 25 g-Moll, KV 183
Sergej Prokofjew
Konzert Nr. 2 g-Moll für Klavier und Orchester, op. 16
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 39 Es-Dur, KV 543

Beschreibung

Mit seiner klugen und unaufdringlichen Art, Werke zu durchleuchten und seiner artikulatorischen Präzision ist Jan Lisiecki genau der richtige Pianist, um in den kommenden beiden Spielzeiten beim Klavier-Festival Ruhr die fünf Klavierkonzerte von Sergej Prokofjew zu spielen. Deren technische Hürden sind aberwitzig hoch, vor allem aber sind sie vom Geist des Neoklassizismus durchdrungen. Diese Werke gleichsam aus dem Geist Mozarts, Mendelssohns und Ravels - die neben Schumann und Beethoven zu Lisieckis favorisierten Komponisten zählen - zu interpretieren, wird ihnen weit gerechter als eine bloß virtuose Demonstration. Und in der von Tarmo Peltokoski geleiteten Deutschen Kammerphilharmonie Bremen hat der kanadische Solist eine ideale Partnerin für sein groß angelegtes Prokofjew-Projekt. Das Orchester rahmt die Klavierkonzerte mit Symphonien von W.A. Mozart und Jean Sibelius.

Termine und Tickets

https://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen
Philharmonie Essen
Mittwoch
29.05.2024
20:00 - 22:00
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal

Empfehlungen für Sie

Philharmonie Essen
Philharmonie Essen

Iveta Apkalna
Gábor Boldoczki
"Echo"

Philharmonie Essen
Philharmonie Essen

Repercussion
All IN I 2024 "IMPACT"