Philharmonie Essen
Philharmonie Essen
NOW! Laissez vibrer

"Wenn Du mich hörst ..."

Werke von Ioannis Mitsialis, Orestis Papaioannou, Zeynep Gedizlioglu, Zeynep Toraman
Termin
Samstag 2. November 2024
Hinweise
Einzelpreis (€): 17,-
Mit dem NOW!-Festivalpass (Preis: € 30,00) erhalten Sie für alle Veranstaltungen des NOW!-Festivals 2024 Karten zum stark vergünstigten Preis von € 7,00. Die Vergünstigung gilt für eine Karte pro Veranstaltung je Festivalpass. Der NOW!-Festivalpass ist nicht im Webshop buchbar.
Sopran
Olga Bächli
Violine
Sarah Cubarsi
Posaune
Bruce Collings
Schlagzeug
Dirk Rothbrust
Studio Musikfabrik
Dirigent
Peter Veale
Ioannis Mitsialis
"Flux" für Violine, Posaune, Perkussion und Ensemble
(Uraufführung, Auftragswerk des Festival NOW! und Studio Musikfabrik)
Zeynep Toraman
"Epokhe" für 15 Instrumente und Elektronik
Orestis Papaioannou
"dreamIbreathe" für Klarinette, Flöte, Klavier und Violoncello
Zeynep Gedizlioglu
"Wenn Du mich hörst, klopf zweimal" für Sopran und Streichquartett

Beschreibung

Für den bedeutenden Komponisten Peter Eötvös war das Studio Musikfabrik ein absolutes Modell-Ensemble. Denn hier "werden junge Musiker, die noch vor ihrem Studium stehen, von professionellen Musikern angeleitet, Repertoire der zeitgenössischen Musik zu spielen". Neben einem Auftragswerk des von Peter Michael Hamel ausgebildeten Ioannis Mitsialis ist das Quartett "dream\breathe" zu hören, mit dem Orestis Papaioannou auch auf Martin Luther Kings "I have a Dream" Bezug nimmt. Zeynep Toramans "Epokhe" lebt von einem großen Energiefluss. Während Zeynep Gedizlioglu mit "Wenn Du mich hörst, klopf zweimal" ein auch szenisch angehauchtes Mini-Drama für Sopran und Streichquartett geschrieben hat.

Termine und Tickets

https://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen
Philharmonie Essen
Samstag
02.11.2024
18:00 - 20:00
18:00 - 20:00
RWE Pavillon
Tickets
17,00 €
Das NOW! Festival 2024 wird präsentiert von der Kunststiftung NRW, der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Empfehlungen für Sie

Philharmonie Essen
Zum Stück
Philharmonie Essen
Zum Stück