Abenteuer Aalto

Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien
Liebe „Abenteuer-Aalto“-Freunde,

haben Sie schon mal „blau gemacht“? Als meine Kinder noch kleiner waren, haben wir gemeinsames „Blau-machen“ geliebt: Tage ohne Verpflichtungen, Zeit zum Spielen und Rumtrödeln. Natürlich benutzte ich die Redewendung nicht in dem Sinne, dass man notwendigen Aufgaben aus dem Weg geht; unsere "blauen Tage" waren kleine Auszeiten, in denen jeder machen konnte, was er gerne wollte. Dann gab es keine Regeln, man musste nicht aufräumen, konnte den ganzen Tag im  Schlafanzug rumhängen und den eigenen Wünschen auf die Spur kommen. Nun sind meine Töchter groß, jede von uns hat ihren mehr oder weniger geregelten Alltag, ihre Arbeit, ihre Sorgen und ihre Freuden. Und doch habe ich das Glück, in meinem Job immer mal wieder "blaue Stunden" erleben zu können, kurze Zeiten zwischen Proben und Aufregung, zwischen Üben und Büroarbeit.
Blau ist eine Farbe, die für mich mit Freiheit, Sehnsucht und auch Ruhe in Verbindung steht. Blau ist aber auch die Farbe der Treue, die in unserem diesjährigen Spielplan ein zentrales Thema ist. Hier geht es um Treue zu anderen und um Treue zu Lebenseinstellungen und Zuständen. Voraussetzung ist jedoch immer die Treue zu sich selbst. Dies bedeutet nicht, krampfhaft an Entscheidungen und Gewohnheiten festzuhalten, sondern beinhaltet die Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und Entwicklung. Und genau hier ist unser Ansatz: Musik bietet die vielfältigsten Möglichkeiten, sich selbst neu zu entdecken und zu spüren. Sie gehört weltweit zum Alltag jedes Menschen und ist ein einzigartiges Kommunikations- und Ausdrucksmittel – eine Sprache, die jeder versteht. Und da es nicht nur eine einzige Musikkultur gibt, bieten wir auch in dieser Spielzeit eine große Auswahl an Programmen an. Die "Ströppkes" feiern mit unserer kleinen Opernhexe und Freundin Crizzy den 30. Geburtstag des Aalto-Theaters. Die Schulkinder jubilieren mit Fräulein Vorlaut, Professor Gisbert Träge und Miss Betterknower zur Musik von Bach. Die Jugendlichen werden mit der Märchenwelt zur Kur bestellt, und die Erwachsenen schwenken Fähnchen bei unserer beliebten Veranstaltung "Very British!". Von Oper, Musical und Konzerten über "Hexe Kleinlaut"-Abenteuer und Ausflüge mit Fräulein Vorlaut bis hin zu Backstage-Programmen, Einführungen und "It’s Teatime"-Veranstaltungen erleben Sie bei uns Ihr "blaues Wunder".
Lassen Sie sich einladen zu einer "Fahrt ins Blaue", auf der sich jeder
von uns besser kennenlernen wird.

Ihre Marie-Helen Joël

Ab 3 Jahren
Zusammen mit Hexe Kleinlaut und ihren Freunden erleben Vorschulkinder spannende Abenteuer mit Hexe Kleinlaut!
Ab 6 Jahren
Fräulein Vorlaut nimmt Kinder im Grundschulalter mit auf eine lustige Reise in die bunte Welt der Oper.
Ab 10 Jahren: Junger Opern Treff Aalto
Beim "Jungen Opern Treff" Aalto schauen Kinder und Jugendliche hinter die Kulissen des Aalto-Theaters.
Generationsübergreifend
Ob Familienkonzert, Mitmachprogramm oder Kinderbetreuung während der Vorstellung: Hier finden Sie alle Infos!
Für Vorschulkinder und Schuklassen
Kinder gehen auf Entdeckungstour durchs Aalto-Theater und lernen die verschiedenen Bereiche unseres Hauses kennen.
Für Kinder ab 6 Jahren
Im Ferienprogramm haben Kinder die Gelegenheit, in die Fantasiewelt der Oper einzutauchen.
Für Kinder ab 3 Jahren
Hexe Kleinlaut zeigt ihre Theater-Zauberkünste auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Zollverein, UNESCO-Weltkulturerbe.
Für Kinder ab 6 Jahren
Die Schulkonzerte in der Philharmonie Essen bieten einen lebendigen Tag mit Musik und der Geschichte dahinter.