mehrmusik

Inspiration Ruhrpott

Das Ruhrgebiet in Tönen und Dönekes
Mit Heribert Feckler, Marie-Helen Joël, Oliver Malitius, Oliver Kerstan und Andreas Wolfram

"Nichts ist so schön wie der Mond von Wanne-Eickel" – das behauptet zumindest ein Schlager aus den 60ern. Aber das Ruhrgebiet hat noch viel mehr "Schätzken" zu bieten, seien sie nun künstlerischer oder sonstiger Natur. Man muss nur etwas genauer hinsehen, dann entdeckt man sie! Gustav Mahler und Bertolt Brecht ließen sich von Essen zu bedeutenden Kunstwerken inspirieren – ohne die hiesige Industrie und den entsprechenden monetären Rahmen wäre das nicht möglich gewesen. Das Oberhausener Duo Missfits begleitete Deutschland durch die Frauenbewegung – ohne westfälische Kodderschnauze undenkbar! Wussten Sie eigentlich, dass der Komponist Engelbert Humperdinck einige Zeit in der Villa Hügel lebte? Oder dass die allseits beliebte Limonade Fanta in Essen erfunden wurde? Kommen Sie mit auf eine witzige, nostalgische und überraschende Reise durch all das, was uns so einzigartig macht!

Eine Kooperation mit der Stiftung Zollverein. Mit freundlicher Unterstützung der Freunde Zollverein.
Empfehlungen für Sie
19:00 - 20:00
Aalto-Theater
Di
1
September
19:30
Café LIVRES
13:15 - 14:00
Aalto-Theater
Mo
7
September
18:00
Aalto-Theater
Sa
19
September
15:00 - 17:00
Aalto-Theater
14:30 - 16:00
Aalto-Theater
Sa
26
September
18:00
Aalto-Theater
So
27
September
21:00
Aalto-Theater
Di
29
September
10:00
Aalto-Foyer
12:00
Aalto-Theater
Sa
31
Oktober
19:00 - 21:30
Aalto-Theater
Sa
14
November
14:00 - 17:00
Aalto-Foyer
Mo
16
November
18:00
Aalto-Theater
16:30
Aalto-Cafeteria
Sa
21
November
19:00
Aalto-Theater
Mo
30
November
19:30
Aalto-Foyer
Do
3
Dezember
19:30 - 22:15
Aalto-Theater
16:30
Aalto-Cafeteria
Fr
18
Dezember
19:30 - 21:30
Aalto-Theater
Sa
26
Dezember
18:00 - 21:00
Aalto-Theater
16:30
Aalto-Cafeteria
Sa
23
Januar
19:00
Aalto-Theater
Sa
13
Februar
19:00 - 22:00
Aalto-Theater
16:30
Aalto-Cafeteria
Sa
20
Februar
19:00
Aalto-Theater
16:30
Aalto-Cafeteria
Sa
13
März
19:00
Aalto-Theater
Di
16
März
09:30
Aalto-Cafeteria
Mo
22
März
18:00
Aalto-Theater
So
28
März
16:30 - 19:30
Aalto-Theater
So
28
März
21:00
Aalto-Theater
18:00 - 21:30
Aalto-Theater
11:00
Aalto-Foyer
Sa
24
April
19:00
Aalto-Theater
11:00
Aalto-Cafeteria
Mo
3
Mai
19:30
Aalto-Foyer
So
16
Mai
21:00
Aalto-Theater
18:00
Aalto-Theater
Fr
18
Juni
19:30 - 22:30
Aalto-Theater
So
20
Juni
21:00
Aalto-Cafeteria