Karel Martin Ludvik

Bariton
Karel Martin Ludvik wurde in Montreal geboren und studierte Gesang an der McGill University, der Hochschule für Musik Augsburg sowie der Dutch National Opera Academy bei Margreet Honig. Der mehrfache Stipendiat war Mitglied des Opera Studio Nederland und der Académie du Festival d’Aix-en-Provence und nahm an zahlreichen Meisterkursen teil. Neben einer regen Konzerttätigkeit sang er Partien wie Papageno ("Die Zauberflöte"), Masetto und Il Commendatore ("Don Giovanni"), Lindorf/Coppelius/Miracle ("Les contes d’Hoffmann"), Escamillo ("Carmen"), Marquis de la Force ("Dialogues des Carmélites"), Keeper ("The Rake’s Progress"), Antinoo ("Il ritorno d’Ulisse"), Apollon/Titye ("La descente d’Orphée"), die Titelrolle in Brittens "Owen Wingrave", Vater/Manager (Turnages "Greek") und Offizier ("Die Soldaten"). Er gastierte als Fra Melitone ("La Forza del Destino") in Innsbruck und Wiesbaden, Pistola ("Falstaff") in Oldenburg, Henry ("Zauberer von Oz") am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen sowie als Bärenhüter/Inquisitor/Zar Ivan ("Candide") am Staatstheater Hannover.   Im Aalto-Theater war er in den letzten Jahren bereits als Sprecher ("Die Zauberflöte"), Schwarzer Minister ("Le Grand Macabre"), Morbio ("Die schweigsame Frau"), Marquis d’Obigny ("La Traviata"), Pistola ("Falstaff") und Jäger ("Rusalka") zu sehen. Seit der Spielzeit 2016/2017 ist Karel Ludvik festes Ensemblemitglied am Aalto-Theater und singt in dieser Spielzeit u. a. Delaqua ("Eine Nacht in Venedig"), 2. Soldat ("Salome"), Jäger ("Rusalka"), Sciarrone ("Tosca"), Masetto ("Don Giovanni"), Herold ("Otello"), Kuno ("Der Freischütz"), Zuniga ("Carmen"), Benoît ("La Bohème") und Sprecher ("Die Zauberflöte").
Aktuelle Produktionen
Ein Notar
Narumow
Ein Jäger
Sciarrone
Masetto
Ein Herold
Kuno, Erbförster
Zuniga, Leutnant
Senator Delaqua
2. Soldat
Benoit, der Hausherr, Alcindor
Sprecher
Mai 2019
Juni 2019
Fr
07.06.
Sa
15.06.
Fr
28.06.
So
30.06.
Juli 2019
So
07.07.
Oktober 2019
Sa
12.10.
Do
17.10.
So
20.10.
Sa
26.10.
Do
31.10.
November 2019
So
03.11.
So
10.11.
Mi
13.11.
Sa
16.11.
So
17.11.
Sa
23.11.
Dezember 2019
So
01.12.
Sa
07.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
So
15.12.
Fr
20.12.
Sa
28.12.
So
29.12.
Di
31.12.
Januar 2020
So
12.01.
Mi
15.01.
Fr
24.01.
Fr
31.01.
Februar 2020
So
02.02.
So
09.02.
So
16.02.
Fr
21.02.
So
23.02.
März 2020
So
01.03.
So
22.03.
April 2020
So
12.04.
Sa
25.04.
So
26.04.
Mai 2020
So
10.05.
Sa
23.05.
Do
28.05.
So
31.05.
Juni 2020
Sa
06.06.
Mi
10.06.
Fr
12.06.
So
14.06.
Mi
17.06.
Do
18.06.
So
21.06.
Sa
27.06.