StadtEnsemble „Die Interzonen“

Messengers

von Boten und Gängen
18. März 2023



Der intergenerative Stadt- Ensemble-Club „Die Interzonen“ hat sich mit Shakespeares Boten figuren beschäftigt. Ausgehend von Originalzitaten und deren Bedeutung und Wirkung sind Szenen über Kommunikation entstanden. Was sind heute unsere Mitteilungen, Botschaften und wie hat sich der Informations austausch verändert? Den Auftritt eines Boten kündigt Shakespeare mit „enter messenger“ an, heute gibt es messenger apps, mit denen wir zu jeder Zeit, in Sekunden, Massen an Nachrichten aussenden. Wir sind gleichzeitig Bot*innen und Empfänger*innen. Diesen Zustand beleuchten lustige, schnelle wie langsame, nachdenkliche Szenen und zeigen die Vielseitigkeit von menschlichen Botschaften.
Team
Text und Regie
Assistenz
Mayla James, Paula Heening, Linda Wiechers
Videografie, Bühne und Kostüme
Besetzung
Mit
Marla Bauer, Tamara Breuer, Susanne Cellarius, Nancy Drechsler, Elke Felgner, Norbert Flache, Anton Globisch, Manfred Herrmann, Helga Herwig-Scheve, Angelika Husemann, Falk Itzerodt, Manasse Mayla James, Anke Jaletzke, Friederike Kemmether, Jonathan Aaron Kern, Elke Lehrl, Helmut Lehrl, Sandra Leufgen, Christiane Möllmathe, Stefan Peterburs, Pauline Schmidt, Sabine Urgesi, Annegret Worm-Thoms, Sylvelin Zenk-Kurschinski
Empfehlungen für Sie
16:30
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Do
29
Februar
Do
29
Februar
Veranstaltung fällt aus
19:30
Grillo-Theater
Fr
1
März
19:30 - 21:10
Grillo-Theater
Sa
2
März
19:30 - 22:15
Grillo-Theater
Mi
6
März
19:30 - 20:50
ADA
Fr
8
März
14:00 - 21:00
Kopstadtplatz 12, Essener Innenstadt
Fr
8
März
18:00
Grillo-Theater
Mo
11
März
18:00
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Mo
11
März
20:00 - 22:00
Café Central
Di
12
März
20:00
Café Central
Mi
13
März
Mo
18
März
19:30
Café Central
17:00
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Mi
20
März
20:00
Café Central
Fr
22
März
Sa
6
April
15:00
Ballettsaal
Mo
22
April
20:00 - 22:00
Café Central