Yundi plays Mozart

Mai 2024
Fr
17
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Yundi plays Mozart

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen
Veranstalter: Guang Hua Media (Germany) GmbH



Klavier
Yundi
Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate Nr. 11 A-Dur, KV 331
Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate Nr. 8 a-Moll, KV 310
Wolfgang Amadeus Mozart
Fantasie c-Moll, KV 475
Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate Nr. 14 c-Moll, KV 457

YUNDI ist einer der berühmtesten Pianisten Chinas. In seinem Heimatland und in Asien ist er ein Star am Klavier und genießt auch im Westen große Anerkennung. Im Jahr 2000 gewann YUNDI den ersten Preis beim 14. Internationalen Klavierwettbewerb Frédéric Chopin in Warschau. Er war damit der jüngste Goldmedaillengewinner sowie der erste Chinese in der Geschichte des Wettbewerbs - und das im Alter von 18 Jahren -, nachdem der erste Platz bei den Wettbewerben 1990 und 1995 zweimal hintereinander vakant war. In der Folge erlangte YUNDI internationalen Ruhm und betrat die Weltbühne. Seitdem hat er bei internationalen Labels wie der Deutschen Grammophon (DG), EMI und Warner Classics 20 von der Kritik hochgelobte Klassik-CDs eingespielt und veröffentlicht, darunter "Chopin Selections", "YUNDI Liszt", "Vienna Recital", "Selected Classics" und "Chopin Complete Nocturnes". YUNDI hat zahlreiche Preise gewonnen und in den berühmtesten Konzertsälen und bei Festivals weltweit konzertiert. Natürlich spielt die Musik von Frédéric Chopin eine sehr wichtige Rolle in seinem Klavierspiel. Er ist zum besten zeitgenössischen Interpreten von Chopins Werken geworden. Im Frühjahr 2024 wird YUNDI mit seinem sorgfältig vorbereiteten Mozart-Sonatenprogramm auf eine Europa- und Welttournee gehen und dabei drei der berühmten 18 Sonaten Mozarts und die Fantasia KV 457 spielen.

VVK-Beginn wird noch bekannt gegeben.
Empfehlungen für Sie
Fr
8
März
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
10
März
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
10
März
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mo
11
März
20:00 - 22:00
Café Central
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
16
März
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
22
März
20:00 - 01:00
RWE Pavillon
Sa
23
März
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
13:30 - 14:30
Alfried Krupp Saal
So
24
März
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
7
April
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
11
April
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
13
April
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
14
April
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mi
24
April
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
28
April
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
28
April
18:00 - 19:00
Kreuzeskirche
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:20
RWE Pavillon
So
12
Mai
18:00 - 19:30
Evangelische Kirche Werden
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
9
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mo
10
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Di
11
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mi
12
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Do
13
Juni
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
10:00 - 11:00
RWE Pavillon
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Fr
14
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Café Central
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
29
Juni
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Gruga-Park
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal