Große Orchester

Yannick Nézet-Séguin
Rotterdam Philharmonic Orchestra
Brahms 4. Sinfonie

Werke von Antonín Dvorák, Florence Beatrice Price, Johannes Brahms
April 2024
Di
30
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Yannick Nézet-Séguin
Rotterdam Philharmonic Orchestra
Brahms 4. Sinfonie

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen · Abo 02 Internationale Orchester
Violine
Randall Goosby
Rotterdam Philharmonic Orchestra
Dirigent
Yannick Nézet-Séguin
Antonín Dvorák
"Karneval" - Konzertouvertüre, op. 92
Florence Beatrice Price
Konzert Nr. 2 d-Moll für Violine und Orchester
Florence Beatrice Price
"Adoration" für Orgel
(Arr. Gray für Violine und Orchester)
Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 4 e-Moll, op. 98

Florence Price gilt als erste schwarze Komponistin und als musikalische Pionierin einer genuin amerikanischen klassischen Musik. Ihr rhapsodisches zweites Violinkonzert von 1952 wurde erst 2009 zufällig wiederentdeckt. Hier erklingt das spätromantische Juwel mit dem jungen afroamerikanischen Geiger Randall Goosby und Maestro Yannick Nézet-Séguin, die sich beide unabhängig voneinander für das Werk von Price starkmachen. Den passenden Rahmen bilden zwei musikalische Vorläufer aus Europa: Antonín Dvorák, der amerikanische Komponisten dazu ermutigte, sich für ihre Werke - wie er es selbst auch in der "Karneval"-Ouvertüre tat - auf die eigene folkloristische Tradition zu besinnen, und dessen Mentor Johannes Brahms. Für Letzteren war in der vierten Sinfonie zugleich das klassische Erbe wichtig, so bezog er sich in deren Schlusssatz wesentlich auf Johann Sebastian Bach.
Empfehlungen für Sie
Do
29
Februar
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
16:00 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
3
März
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Fr
8
März
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
10
März
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
10
März
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mo
11
März
20:00 - 22:00
Café Central
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
16
März
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
22
März
20:00 - 01:00
RWE Pavillon
Sa
23
März
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
13:30 - 14:30
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
So
24
März
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
7
April
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
11
April
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
13
April
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
14
April
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mi
24
April
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
28
April
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
28
April
18:00 - 19:00
Kreuzeskirche
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:20
RWE Pavillon
So
12
Mai
18:00 - 19:30
Evangelische Kirche Werden
Fr
17
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
9
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mo
10
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Di
11
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mi
12
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Do
13
Juni
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
10:00 - 11:00
RWE Pavillon
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Fr
14
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Café Central
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
29
Juni
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Essener Dom
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal