Orgel

Preisträger*innen internationaler Orgelwettbewerbe

Werke von Akira Nishimura, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach, Louis Vierne, Maurice Duruflé, Max Reger, Richard Wagner, Wolfgang Amadeus Mozart
Februar 2024
So
25
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Preisträger*innen internationaler Orgelwettbewerbe

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen · Abo 11 Orgel
Orgel
Filip Smerda, Julian E. Becker
Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zu "Le nozze di Figaro", KV 492
(bearbeitet für Orgel von Jonathan Scott)
Johann Sebastian Bach
Toccata, Adagio und Fuge C-Dur, BWV 564
Felix Mendelssohn Bartholdy
Orgelsonate D-Dur, op. 65 Nr. 5
Maurice Duruflé
"Prélude et fugue sur le nom d'Alain" für Orgel, op. 7
Richard Wagner
Ouvertüre zu "Die Meistersinger von Nürnberg", WWV 96
(bearbeitet für Orgel von Edwin H. Lemare)
Johann Sebastian Bach
Concerto d-Moll (nach Antonio Vivaldi, op. 3 Nr. 11), BWV 596
Louis Vierne
"Feux follets" aus "24 pièces de fantaisie", op. 53
Akira Nishimura
Prélude "Vision in flames"
Max Reger
Passacaglia aus "Erste Suite" e-Moll, op. 16 "Den Manen Joh. Seb. Bachs"

Seit fünfzehn Jahren kommen nicht nur die Orgelfreund*innen regelmäßig in den Genuss, die Orgelstars von morgen kennenzulernen. Dann nämlich lädt die Philharmonie Essen eine erlesene Schar von Musiker*innen ein, die gerade mit dem Gewinn eines international bedeutenden Orgelwettbewerbs den Grundstein für eine große Karriere gelegt haben. Auch in der Spielzeit 2023/24 begrüßen wir wieder zwei junge und erfolgreiche Interpreten: Der im Jahr 2005 in Hannover geborene Julian Emanuel Becker hat seit seinem siebten Lebensjahr immer wieder erfolgreich an Wettbewerben teilgenommen. Zuletzt gewann er 2023 den zweiten Preis und den Publikumspreis beim Orgelwettbewerb St. Albans als jüngster Teilnehmer und im Januar den Bachpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden 2024. Filip Smerda, Jahrgang 1999, studiert seit 2021 Orgel an der Hochschule für Musik und Theater München. Seine musikalische Ausbildung begann an verschiedenen Kunst- und Orgelgrundschulen seiner Heimatstadt Brünn. Zuletzt gewann er den dritten Preis beim Internationalen Orgelwettbewerb in Wuppertal.

Gefördert von der Alfred und Cläre Pott-Stiftung
Empfehlungen für Sie
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
So
25
Februar
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
Do
29
Februar
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
16:00 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
3
März
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Fr
8
März
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
10
März
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
10
März
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mo
11
März
20:00 - 22:00
Café Central
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
16
März
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
22
März
20:00 - 01:00
RWE Pavillon
Sa
23
März
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
13:30 - 14:30
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
So
24
März
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
7
April
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
11
April
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
13
April
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
14
April
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mi
24
April
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
28
April
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
28
April
18:00 - 19:00
Kreuzeskirche
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:20
RWE Pavillon
So
12
Mai
18:00 - 19:30
Evangelische Kirche Werden
Fr
17
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
9
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mo
10
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Di
11
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mi
12
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Do
13
Juni
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
10:00 - 11:00
RWE Pavillon
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Fr
14
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Café Central
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
29
Juni
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Essener Dom
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal