Theater & Freizeit

Öffentliche Workshops zu den Inszenierungen
An einem Donnerstag pro Monat treffen wir uns etwa zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn im Probenraum. Es erwartet uns Input von der Dramaturgie zum Inszenierungsprozess, wir wärmen uns auf, probieren spielerisch Figuren und wichtige Szenen der Inszenierung aus, die am jeweiligen Abend in einer unserer Spielstätten aufgeführt wird. Den Abschluss des Abends bildet der gemeinsame Vorstellungsbesuch und die Möglichkeit zum anschließenden Austausch.
Termine ab Oktober 2021 entnehmt bitte unserer Website www.schauspiel-essen.de oder den Monatsplänen.
Dauer: variiert je nach Inszenierung
Kosten: Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos
Vorstellungstickets: € 10,00 für Inszenierungen im Grillo, € 9,00 für Inszenierungen in Casa & Box / ermäßigt € 6,60


Die nächsten Termine:

Öffentlicher Workshop
zur Inszenierung „Gift. Eine Ehegeschichte“ mit anschließendem Besuch der Vorstellung
Wir spielen Szenen und schlüpfen in Rollen. Anschließend gehen wir in die Casa und schauen uns gemeinsam das Theaterstück von Lot Vekemans (Inszenierung: Sophie Östrovsky) an. Zum Abschluss tauschen wir uns über Eindrücke aus.
14. Oktober 2021, ab 16:45 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Wir bitten um Anmeldung unter theaterpaedagogik@schauspiel-essen.de

Öffentlicher Workshop
zur Inszenierung „Best of 'After Midnight“ mit anschließendem Besuch der Vorstellung
Wir spielen Szenen und schlüpfen in Rollen. Anschließend gehen wir ins Grillo-Theater und schauen uns gemeinsam den Grindhouse-Liederabend „Best of 'After Midnight“ (Inszenierung: Christian Tombeil) an. Zum Abschluss tauschen wir uns über Eindrücke aus.
25. November 2021, ab 16:45 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Wir bitten um Anmeldung unter theaterpaedagogik@schauspiel-essen.de